FAB 2019 - Hörfunk

FUNKANALYSE BAYERN
HÖRFUNK
2020

Seit 1989 liefert die FUNKANALYSE BAYERN jährlich vermarktungsrelevante Daten für die bayerischen Hörfunkprogramme, um ihre Leistungsfähigkeit als Werbeträger zu belegen. Ergänzend zur ma Audio stellt sie dafür Reichweitenzahlen sowie Informationen zur qualitativen Bewertung der Programme bereit. Darüber hinaus wird auch die Nutzung verschiedener Radioempfangsmöglichkeiten erhoben, um die Relevanz von DAB+ und Webradio im Vergleich zu UKW und Radio über Kabel oder Satellit zu dokumentieren.

Die Erhebung 2020 wurde im Frühjahr durchgeführt und basiert hauptsächlich auf computergestützten Telefoninterviews. Insgesamt wurden rund 24.500 Personen ab 14 Jahren befragt.